Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Mama, wie oft muss ich noch schlafen bis ich ein großes Schulkind bin?

veröffentlicht am 7. September 2020 um 10:05 Uhr | Kategorie: Menschen & Geschichten

Mama, wie oft muss ich noch schlafen bis ich ein großes Schulkind bin?

Diese Frage hören wir momentan sehr oft. Denn nach den Ferien ist es soweit, unser Sohn kommt in die Schule. Je näher der Tag der Einschulung rückt, desto aufgeregter ist unser Jüngster. Schließlich ist er dann kein Vorschulkind mehr, sondern gehört zu den Großen. 🙂

Ein Highlight: Der Schulranzen

Schon vor einiger Zeit haben wir den Schulranzen ausgesucht. Schnell ist die Wahl auf einen Star Wars-Schulranzen gefallen. Vor den Ferien haben wir dann von der Lehrerin eine Material-Liste bekommen. Als Mama bin ich immer noch verwundert, wie diese kleinen Schultern diesen riesigen Schulranzen tragen können.

Schultüte für unseren Fußballfan

Voller Vorfreude haben wir bereits im Kindergarten die Schultüte gebastelt. Als Fußballfan war für meinen Sohn schnell klar, dass auf seine Schultüte unbedingt der FC Bayern kommen muss. Jetzt warten einige Leckereien und kleine Überraschungen darauf am ersten Schultag aus der Schultüte ausgepackt zu werden.

Fußball auf dem Pausenhof

Ganz gespannt warten wir nun darauf, dass am 8. September der neue Lebensabschnitt beginnt. Als Mama fällt es mir natürlich schwer meinen „Kleinen“ loszulassen. Dennoch freue ich mich riesig für ihn und bin gleichzeitig auch etwas aufgeregt. So eine aufregende Zeit hat er nun vor sich. Wie wird der erste Schultag ablaufen? Wie wird er wohl seine Lehrerin finden? Wie wird es mit den Hausaufgaben funktionieren? Ganz egal wie – ich freue mich riesig darauf, ihn bei diesem wichtigen Lebensabschnitt zu begleiten.
Worauf sich mein Sohn am meisten freut? Darauf, dass er in den Pausen hoffentlich mit seinen Klassenkameraden auf dem Schulhof Fußball spielen kann. 🙂

Auch wenn es trotz der Umstände ein außergewöhnlicher Start ins Schulleben wird, wünschen wir allen ABC-Schützen alles Gute und einen unvergesslichen ersten Schultag!

Auf alle Erstklässler warten in unseren Geschäftsstellen kleine Überraschungen. Kommt einfach bei uns vorbei und holt euch euer Geschenk ab. 🙂

Viele Grüße

Margot
Finanzberaterin in Schongau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.