Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Grillfass und Feuerplatte – Rückblick auf die Grill-Saison 2020

eingestellt von Helmut am 12. Oktober 2020 um 10:45 Uhr | Kategorie: Menschen & Geschichten

Der Herbst ist da, die Abende kalt, da lohnt sich ein Rückblick auf die „heiße“ Grill-Saison 2020. Viele von euch haben bestimmt die lauen Sommerabende mit gemütlichem Grillen genossen. Für mich gab es heuer eine Premiere. Wir haben uns ein Grillfass mit Feuerplatte besorgt und waren davon total begeistert. Noch eine Anmerkung zu den folgenden Zeilen: Nein, ich werde nicht vom Hersteller gesponsert 😉

Was ist das Besondere am Grillfass mit Feuerplatte?

Während beim normalen Grillen immer einer – meist etwas abseits – die ehrenvolle Aufgabe des Kochs übernimmt, ist dies mit einem Grillfass anders. Hier können alle Gäste mitgrillen und stehen, wie bei einem Bistrotisch, um den Grill herum. Der Koch ist also mitten in das Gesprächsgeschehen eingebunden und es entsteht schnell ein tolles Gemeinschafts-Event. Tipp für den von Gesprächen überlasteten Koch: Einfach etwas mehr Holz nachlegen, schon zwingt es den oder die „Vielredner“ (m/w/d) hitzebedingt zurück zum Tisch 🙂 .

Wie funktioniert es?

Schaut euch einfach dieses kurze Video an, und ihr wisst Bescheid. Natürlich funktioniert das entsprechend auch für Fisch- und vegetarische Gerichte.

Ihr wollt euch auch ein Grillfass besorgen?

Bei eurer Internet-Recherche werdet ihr feststellen, dass es vom Eigenbau bis zum Premium-Produkt so gut wie alles gibt. Entscheidet euch unbedingt für Qualität, denn ihr legt euer Essen drauf. Ich wünsche euch guten Appetit und viel Spaß mit eurem Grillfass. Vielleicht nutzt ihr es ja sogar bereits in diesem Herbst und Winter. Warm wird es dann auf alle Fälle 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.