Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Geldanlage: Nur ein Thema für Männer?

eingestellt von Gonca am 23. August 2022 um 12:07 Uhr | Kategorie: Gewusst wie

Wenn ich an meine Lehrlingszeit (1999) und meine ersten „Gehversuche“ in der Geldanlage denke, muss ich heute noch schmunzeln und zugleich meinen Kopf schütteln!
Warum? Mutig genug die Welt zu entdecken, jedoch so feige, dass ich bei 50 DM Kursverlust meinen Fonds für Vermögenswirksame Leistungen aufgelöst habe.

Zum Glück führte mein Weg nach meiner Ausbildung in die Kundenberatung – mit allen Höhen und Tiefen in den Märkten. Von Dax-Tiefständen bis über die Null-Prozent-Verzinsung.

Nach über 20 Jahren in der Beratung, habe ich ein Muster erkannt und frage mich:
Warum sind in der Geldanlage die meisten Männer mutiger, als Frauen?

Naja, vielleicht liegt es daran, dass gerade wir Frauen ungern Fehler machen, sicherheitsbewusster sind oder Angst vor dem Unbekannten haben.

Und so schließt sich der Kreis!

Heute nach über 23 Jahren bei der Sparkasse kann ich nur folgendes sagen:

  • Geldanlage ist nicht nur reine „Männersache“
  • Fehler machen wir nur, wenn wir nichts machen
  • Es ist nie zu spät sich mit diesem Thema auseinander zu setzen und den ersten Schritt zur wagen

 

Mein Tipp für alle, die mutig sind und den ersten Schritt wagen wollen!

Der neue Deka-Podcast „Money on Her Mind“ ist von Frauen für Frauen gemacht und setzt sich mit Themen rund um Wertpapiere, Female Empowerment und finanzielle Unabhängigkeit auseinander. Er richtet sich vor allem an Frauen, die sich für Wertpapiere interessieren, aber bislang wenig oder noch keine Berührungspunkte mit der Geldanlage hatten. Ob Altersvorsorge, Budgetplanung oder auch das Erklären von wichtigen Finanzbegriffen. Money on Her Mind ist unterhaltsam, informativ und vor allem nahbar!

Ich wünsche euch viel Spaß bei dem Podcast: Money on Her Mind von Frauen für Frauen und natürlich allen Frauenverstehern 😉

Eure Gonca
Wertpapierspezialistin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Kommentare


Bauer schreibt am 23.08.2022 um 19:11 Uhr:

Liebe Gonca, danke, ich bin seit 1996 spklerin und fühle mich voll erwischt. Mir ging es auch so. Nur bei einer insolventen Firma bin ich in Aktien eingestiegen und hatte recht.
Weiterhin alles gute
LG eine Kollegin


Antwort von Gonca am 25.08.2022 um 16:30 Uhr:

Hallo liebe Unbekannte 🙂
Vielen Danke für Dein Feedback.
Es freut mich wirklich sehr, dass ich dich „erwischt“ habe und du jetzt eventuell sogar den Mut hast, den ersten Schritt zu gehen…und wenn es auch nur monatlich mit 25€ ist.
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und auch den Mut den zweiten Schritt zu wagen.
Alles Liebe
Gonca