Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Mauers Börsenblick: Wird 2021 wieder ein normales Börsenjahr?

eingestellt von Gerald am 12. Januar 2021 um 8:36 Uhr | Kategorie: Gewusst wie

Nicht wenige von uns waren froh, als das Jahr 2020 endlich beendet war. Es wird aus mehreren Gründen in die Geschichtsbücher eingehen. Die Gründe hierfür habe ich an dieser Stelle oft beschrieben.

Doch was wird in diesem noch jungen neuen Jahr passieren?

Die Ereignisse rund um die Ratifizierung der Wahlergebnisse in den USA waren für die Demokratie sicher ein gruseliges Geschehen. Der 46. Präsident der USA, Joe Biden, wird hier vor die Herkulesaufgabe gestellt, sein Land wieder zu vereinen. Vorteilhaft waren die Nachwahlen im Senat, die nach aktuellem Stand andeuten, dass er die Mehrheit in beiden Kammern auf seiner Seite hat und damit wichtige Vorhaben seiner Agenda einfacher auf den Weg bringen kann. Die Aussicht auf stabile politische Verhältnisse in den USA beflügeln die Börsen weltweit.

Auch der DAX steht aktuell bei einem neuen Allzeithoch.

Zuletzt waren es eher die Technologieaktien, die für die großen Zugewinne der Indizes verantwortlich waren. Das könnte sich in diesem Jahr etwas zugunsten von Aktien der „Old Economy“ verschieben. Die meisten Analysten gehen in diesem Jahr von weiteren Zugewinnen bei den Aktien aus. Eine so große Schwankungsbreite wie im letzten Jahr wünschen sich wohl die wenigsten Anleger. Die Bewältigung der Pandemie steht sicherlich an erster Stelle. Die Börsen setzen derzeit auf die vorhandenen und noch auf den Markt kommenden Impfstoffe. Damit verbunden ist die Hoffnung auf ein wieder normaleres Leben und eine sich erholende Wirtschaft. Sollten hier allerdings Komplikationen entstehen, könnte aus der Hoffnung schnell wieder Resignation werden. Größere Schwankungen wären die Folge und würden die Hoffnungen auf ein ruhiges Börsenjahr wieder zunichtemachen.

Gerald Mauer, Wertpapier-Experte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.