Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Mitarbeiter im Ehrenamt: Unser Kollege als „Impfhelfer“ beim BRK

veröffentlicht am 4. Mai 2021 um 9:10 Uhr | Kategorie: Menschen & Geschichten

Bereits Anfang Januar 2021 hab‘ ich mich entschlossen, einen persönlichen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie zu leisten. Zu diesem Zeitpunkt suchte das BRK im Landkreis Helferinnen und Helfer für die Mitarbeit im Impfzentrum des Landkreises. So habe ich dann vor rund sieben Wochen meinen Impfturbo gezündet und dort inzwischen 10 ehrenamtliche Dienste absolviert.

In Gesprächen mit den medizinischen Fachkräften oder auch bei Kunden der Sparkasse, die geimpft werden und mich erkennen, sorge ich dort regelmäßig für Verwirrung. Doch, auch ein Sparkassler und langjähriger Rotkreuzler kann sich einbringen und mitarbeiten. In Garmisch haben wir vier Impfzimmer, die derzeit im Zwei-Schicht-Betrieb laufen. Täglich werden 26 Helfer und zwei Ärzte gebraucht. Bisher war ich entweder am Computer im Impfzimmer eingesetzt oder im Beobachtungsraum nach der Impfung, falls es bei den Geimpften zu ungewollten Reaktionen kommen sollte.

Mir macht es großen Spaß, die Ärmel hochzukrempeln und anzupacken. Ich lerne dort viele tolle Menschen kennen, die alle mit derselben Freude dabei sind. Besonders freut uns alle, dass sich die geimpften Personen dankbar zeigen und unser Engagement loben.

Jürgen Mück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.