Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

2 Nachmittage bei den Computer-Senioren in Penzberg

eingestellt von Helmut am 21. Dezember 2021 um 16:17 Uhr | Kategorie: Gewusst wie

Vor einigen Monaten ging die Anfrage der Leiterin der VHS Penzberg, Frau Wippermann, bei uns ein, ob die Sparkasse bereit wäre, ehrenamtlich 2 Nachmittage im Rahmen des Programms zum Thema Online-Banking zu gestalten. Und natürlich, wir waren bereit und haben sofort zugesagt.

Plakat Computer-Senioren Pemzberg

Mitte Oktober und Mitte November bin ich schließlich mit voller Technikausstattung von Microsoft, Apple und Android im Schulungsraum der VHS Penzberg vor 15 Teilnehmern gestanden.

Schon nach der Begrüßung wurde klar, Computer-Senioren heißt nicht, dass die Technik nicht bekannt wäre oder beherrscht werden würde. Ich habe sehr interessierte und technisch aufgeschlossene Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebt und es hat richtig Freude gemacht, gemeinsam die Möglichkeiten des Online-Bankings zu entdecken.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, möchte ich die Schwerpunkte der Fragen und Antworten nochmals kurz im Blog präsentieren. Ich glaube, das interessiert sicher auch den ein oder anderen von euch.

Ist mein Gerät mit allen Updates korrekt versorgt und sicher?

Je nach Endgerät kann die Kontrolle, ob alle Systemupdates und Apps aktuell sind, unterschiedlich kompliziert sein. Gerade Personen, die niemanden in der Familie, Freunde oder Verwandte haben, die sie fragen können, sind mit einem Apple-Gerät vermutlich am besten bedient. Hier ist ein zusätzliches Stück Sicherheit eingebaut, weil Apple ein in sich geschlossenes System bereitstellt und nur eigene Apps laufen. Das hat allerdings auch seinen Preis.

Welches Sicherungsverfahren ist das beste für mich?

Hier die ganz klare Empfehlung das pushTAN-Verfahren zu verwenden. Das Smartphone hat man immer dabei und kann so auch immer und überall Online-Banking betreiben.

Ist Online-Banking sicher?

Klares Ja. Die Schwachstelle ist immer der User bzw. seine Geräte. Hier haben wir an beiden Nachmittagen ausführliche Beispiele durchgespielt, von der Phishing-Mail bis zum Fake-Anruf der Polizei. Bitte beachtet immer die Sicherheitshinweise, dann seid ihr auf der sicheren Seite!

Gibt es für die verschiedenen Einstellungen im Online-Banking Anleitungen?

Ja, die gibt es. Ihr findet in unserer Internet-Filiale die sog. Kurzanleitungen. Hier werden vor allem die Sparkassen-App und die pushTAN-App ausführlich erklärt. Ganz schnell und übersichtlich, jeweils auf einer PDF-Seite. Auch zum Download und in verschiedenen Sprachen.

Und wenn noch Fragen offen sind?

Unsere Online-Banking-Hotline steht euch rund um die Uhr unter 0881 641-464 zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.